Metall im Garten

Rost ist der aktuelle Garten-Trend

Edelrost Katze mit Schleife
Edelrost Katze mit Schleife

Der aktuelle Gartendeko-Trend sind Artikel aus Metall. Beliebt bei Gartenbesitzern sind vor allem die Tiere aus Edelrost. Der orange-rote Farbton vom Rost bildet einen auffälligen Kontrast zum satten Grün der Pflanzen. Deshalb sind die Rost-Figuren ein attraktiver Blickpunkt in jedem Garten. Bei den Metall-Figuren wurde das verwendete Eisen vorher künstlich angerostet. So können sie direkt aufgestellt werden. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl von Edelrost-Tieren an, wie Hund und Katze, Fuchs ,Igel, Ente und Gans. Die Edelrost-Artikel sind natürlich wetterfest und können das ganze Jahr über im Garten verbleiben. Eine besondere Oberflächenbehandlung ist nicht nötig. Auch im Haus machen sich unsere Rost-Tiere dekorativ. Ebenso sind Schalen und Pflanzgefäße in Rost-Optik erhältlich. Bei Verwendung in Innenräumen kann man den Rost mit lufttrocknenden Ölen (z.B. von Trilac oder Owatrol) versiegeln. Zur Sicherheit sollten die Figuren nicht auf Marmorplatten und anderen hellen Untergründen gestellt werden, da der Rost abfärben kann.

Artikel aus Gusseisen werden wegen ihrer Haltbarkeit und dekorativen Aussehen im Garten eingesetzt. Es gibt Schlauchhalter und Zaunelemente, Pflanzschalen und dekorative Figuren. Auch Türglocken und Garderobenhaken im Landhausstil werden nach alten Mustern hergestellt. Das Eisen schmilzt bei über 1150°C und wird dann in Formen gegossen. Die stark kohlenstoffhaltige Haut des Gussstückes ist weitestgehend rostfrei. Zum weiteren Schutz können diese Metall-Artikel mit einer Lackschicht überzogen sein. Beliebt ist unser Angebot von kleinen Tieren aus Gusseisen, wie Eidechsen, Vögel und Frösche. Im Steingarten oder am Ufer des Gartenteiches sehen sie hübsch aus. Die Metall-Tiere eignen sich auch hervorragend zum Beschweren von Tischdecken oder Zeitschriften im Garten und auf der Terasse.